Pressemitteilungen

Fechter starten erfolgreich in die neue Saison

 

Ravensburg sz Mit dem Start des neuen Schuljahres hat auch für die Sportler der Fechtakademie Ravensburg (FAR) die neue Saison begonnen. Der Start kann als durchaus gelungen betrachtet werden.

Den Anfang machten Gabor Kass und Jan Zechel, die am Ravensburger Elisabethen-Krankenhaus arbeiten und für die FAR bei den Europameisterschaften der Mediziner in Schkeuditz teilnahmen. Im Degenwettbewerb kamen die Ravensburger auf Platz drei. Jan Zechel verteidigte damit seine Bronzemedaille aus dem Vorjahr. Kass trat auch im Florett an und wurde dort Siebter.

Ernst wurde es auch für den Nachwuchs der FAR. Zehn Jung- und Neufechter mussten sich der Turnierreifeprüfung stellen. Sie mussten Paraden, Schritte und Stellungen zeigen und ein Freigefecht absolvieren. Dazu kam noch ein schriftlicher Test zum Regelwerk beim Fechten.

Die Fechtakademie Ravensburg schickte danach viele Sportler zu den Bezirksmeisterschaften im Degen und Säbel sowie den Mannschaftswettbewerben in allen drei Waffen nach Laupheim. Der VfB Friedrichshafen, die MTG Wangen, die TG Biberach, die FAR und der KV Laupheim-Fechten kamen zusammen, um sich zu messen. Für die Fechtakademie Ravensburg gab es zwölf Medaillen, fünf Mal war es der erste Platz, dazu kamen vier Silber- und drei Bronzemedaillen.

Im B-Jugend Jahrgang 2001 wurde Eva Leiner Zweite im Degen, bei den Aktiven wurden Gabor Kass und Jan Zechel Dritte. In der Degen-Mannschaftswertung wurden Barbara Math, Andrea Müller (MTG Wangen) und Harriet Unger (FAR) Zweite, genau so wie bei den Herren Kass, Zechel und Ulf Ritthaler. Die Florettmannschaft mit Kass, Zechel, Ritthaler und Daniel Renner gewann Gold.

FWT Homepage Translator

Fechtakademie Ravensburg e.V.
Gartenstraße 69
88212 Ravensburg

Mail: info@fechtakademie-ravensburg.de
Tel: 0751/3661980

* Offizieller Ausrüster *